Stahlpartner Aichach beliefert die Messe München mit Stahl

Messe München wird erweitert

06.08.2017

Neue Hallen mit Konferenzbereich entstehen

Die Messe München GmbH erstellt im Nordosten des Messegeländes zwei neue Messehallen mit den zugehörigen Verbindungsbauwerken Nord und Süd und einem neuen Konferenzbereich. Damit werden ab Herbst 2018 insgesamt 18 Hallen auf dem Messegelände stehen. Die Neubaumaßnahme komplettiert die bestehende Hallenstruktur und orientiert sich an den Bestandsgebäuden.

Stahlpartner Aichach belieferte von August 2016 bis Juli 2017 mit seinem Partner, der Firma GROSSMANN Bau GmbH & Co. KG in Rosenheim, rund 5.500 Tonnen Stahl sowie rund 16.000 Peikko MODIX® Schraubmuffen für dieses Bauvorhaben.

Das Messegelände in München: Erweiterung mit Stahl von STP Aichach